Dartboards

Dartboards / Dart Boards - Dartscheiben gesucht?

Ohne ein Dartboard kann man kein Dart spielen! Hier haben wir einige Informationen über Dart Boards und Dart Scheiben für Sie zusammengetragen.

Was in England, dem Herkunftsland des Dart Spiels, schon seit langer Zeit eine Selbstverständlichkeit ist, wurde in Deutschland erst vor wenigen Jahren durchgesetzt: Dart wurde endlich als Sportart anerkannt.

Um den Dart Sport ausüben zu können, bedarf es Dartpfeile und es wird auch ein Dart Board benötigt. Seit den 90er Jahren hat, neben der Steel Darts Variante auch die des Soft-Darts Einzug gehalten.

Hierbei wirft der Dart Spieler auf eine Elektro Dartscheibe, die in einem Dart Automaten befestigt ist. Für den Heimbedarf gibt es Elektro Dartscheiben auch zum an die Wand hängen. Der Unterschied macht sich im Gewicht der Dartscheibe bemerkbar und das Board wird anders hergestellt.

Etwas zur Geschichte des Darts - Dartboard im Gericht 

Im Jahre 1908, bevor Dart noch nicht eine legale Sportart war, wurde ein Engländer wegen illegalem Darts Glücksspiel angeklagt.
Als es zur Gerichtsverhandlung kam, bewies der Angeklagte dass das Werfen von Dartpfeilen auf ein Dartboard keine Glücksache war. Zunächst wurde ein Dartboard im Gerichtssaal aufgestelt. Der angeklagte William Bigfoot Anakin nahm die Dartpfeile in die Hand und das Dartboard ins Visier. Ziel war es die Jutiz zu überzeugen dass Dart bzw. das Spiel mit dem Dartboard keine Glückssache ist.

Nach der Profi Dart Spieler, der das Spiel " Darts " nur in Pubs ausleben konnte, 3 mal hintereinander sein Ziel, die Nr. 20 traf, staunte der Richter nicht schlecht. Als anschließend der Richter das Dartboard in Augenschein nahm, traf er gerade noch das Dartboard bzw. die Dartscheibe. Anakin erhöhte den Einsatz und sprach sein nächstes Ziel aus. Dreimal die zweifach 20! 

Als daraufhin die Treffsicherheit durch Geschicklichkeit bewiesen wurde kamen die Richter zum folgenden Satz aus:

This is no game of chance – Dies ist kein Glücksspiel

Ab diesem Moment erklärte die englische Justiz dass das Werfen mit Pfeilen auf ein Dartboard eine legale Sportart ist. 

Das Dartboard im Einzelnen

In früheren Jahren bestand das Material, welches ermöglicht, dass die Pfeile im Dartboard auch stecken bleiben aus gepressten Schweineborsten. Heutzutage werden meist Sisal Fasern für ein Steel Dart Board verwandt. Elektro Dart Scheiben bestehen aus Technik und Kunststoff. Am Rand des Dartboards sind die Zahlen aufgedruckt, die die Wertigkeit des jeweiligen Segments anzeigen.

Trifft ein Werfer, mit seinen Pfeilen den äußeren Rand, zählt die darüberstehende Zahl doppelt. Treffer im inneren Ring verdreifachen die Wertigkeit des Segments. Den Mittelpunkt der Dartscheibe bildet das "Bullseye". Die Art der Drähte ist bei den Dartboards unterschiedlich. Von rund bis eckig, von schmal bis breit.

Ein Dartboard gibt es in verschiedenen Variationen.

  • Softdart  - Dartboard
  • Steeldart - Dartboard

Die spinnen doch, die Engländer ...

Was im ersten Moment wirkt, wie eine schlechte Miniatur von Artus' Tafelrunde, war vom ersten Dart Hersteller, einem Engländer, wohldurchdacht. Die kleinen Dart Pfeile dienten früher der Jagd. Um der hierfür erforderlichen Geschicklichkeit auf beim Wurf auf das Runde Rechnung zu tragen, verteilte er die Segmente mit hohem Zählfaktor über das ganze Board. Ebenso legte er die geraden und die ungeraden Zahlen dicht beieinander an.

Somit muss der Dart Werfer genau zielen und treffen, um die von ihm angestrebte Punktzahl auf dem Dartboard zu erzielen. Was die Dartscheibe auf ihrem Weg durch die Geschichte auch für Veränderungen mitgemacht hat, dieser Einteilung sind die Anhänger des Spiels seit 1896 treu geblieben.

Darts - Vom Spaß zum Sport

Es begann zum Zeitvertreib in Pubs – 1908 wurde per Gericht ermittelt, dass es sich hierbei nicht um ein Glücksspiel handelt – und trat schnell seinen Siegeszug über die ganze Welt an. Heute wird das Spiel als Sport, in verschiedenen Ligen und Meisterschaften, betrieben. Auch die Dartscheiben wurden den Begebenheiten ständig angepasst.

Eine Vielzahl von Firmen stellen heute das Runde, das an das Eckige muss her. Wir führen eine Auswahl der beliebtesten Dartscheiben und Dart Boards Anbieter.

Dartscheiben & Dartboards zum fairen Preis kaufen

Sie interessieren sich für den Dartsport? Eine große Auswahl an Flights, Boards oder Darts würde Sie interessieren? Dann sehen Sie sich jetzt bei uns um und spielen Sie schon bald wie ein Profi.

Von elektronischen Soft Dartboard bis Steeldart - unsere Angebote:

Unsere Auswahl an Boards ist vielfältig und genügt jedem Anspruch. Egal ob Amateur oder Profi, hier wird jeder fündig, der sich in Bezug auf den Dartsport neu eindecken möchte und mit einem professionellen Board überzeugen möchte. Eine riesige Auswahl an Flights in unterschiedlichsten Designs oder Dartboards und Darts, die jedem Anspruch genügen, überzeugen immer wieder neue Kunden.

NEU: Wir gestalten Ihr Dartboard mit Ihrem Logo als Werbeartikel!

Besuchen Sie uns auf PromotionKicker.de - Wir sind Ihr Werbeartikel Anbieter für bedruckte Sportartikel wir Tischkicker und Dart Boards.

Wählen Sie jetzt Ihr persönliches Dartboard, informieren Sie sich umfassend über Steeldart und sonstige Darts und schon bald werden Sie ihre Mitspieler durch ihr großes Equipment beeindrucken. Ein Dartboard ist in jedem Fall eine lohnende Investition und bringt auf Dauer den Spaß nach Hause. Überzeugen Sie sich von den Qualitäten unserer Flights und Boards und informieren Sie sich auf der Website umfassend, welche Vorteile ein Steeldart bietet.

Treffen Sie die Auswahl für Ihr Board:

  1. Elektronische Dartscheiben
  2. Steel Dart Board